Aktuelles

Blickpunkt Gefäßchirurgie in Siegen

Erkrankungen am Gefäßsystem verständlich erklären, ihre Auswirkungen darstellen und Patienten dafür sensibilisieren, was eine bestimmte Diagnose für ihr Leben bedeutet – das ist ein wichtiger Teil der Arbeit von Gefäßchirurgen. Denn mit dem Auftreten einer Gefäßerkrankung kann sich der Alltag des Betroffenen dramatisch verändern. Die Gefäßchirurgen im Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen legen deshalb viel Wert auf eine umfassende Information über das Gefäßsystem und seine typischen Erkrankungen.

  • Wie entstehen Erkrankungen an den Blutgefäßen?
  • Wie machen sich Gefäßkrankheiten bemerkbar?
  • Was sollten Sie über das Blutgefäßsystem wissen?
  • Wie lassen sich Gefäßerkrankungen wirkungsvoll vorbeugen?
  • Wie laufen Operationen am Gefäßsystem ab?

Die Gefäßchirurgie der Diakonie in Siegen beantwortet Ihre Fragen

In unserem Blog informieren wir Patienten und Interessierte regelmäßig über unsere Arbeit, über neue Behandlungsmethoden und über Entwicklungen im Bereich der Gefäßchirurgie. Im evangelischen Jung-Stilling Klinikum entsteht ein neues Gefäß- und Aortenzentrum, dessen Fortschritt sie in unserem Blog mitverfolgen können.

Schwerpunkt: Operationen an der Aorta

Die Leidenschaft und das Spezialgebiet von Chefarzt Dr. Ahmed Koshty ist die Aorta, die größte Arterie des menschlichen Körpers. Sie zweigt vom Herzen ab und versorgt den Körper mit sauerstoffreichem Blut. Dr. Koshty ist der erste deutsche Arzt, der erfolgreich eine individuell angefertigte Metallprothese in den Aortenbogen eingesetzt hat. Erfahren Sie mehr darüber in unserem Blog.

Was ist eine Dissektion der Aorta (Aortendissektion)?

Symptome, Ursachen und Behandlung bei einer Aufspaltung der Wandschichten der Aorta SIEGEN. Etwa 400 bis 500 Patienten erleiden jährlich in Deutschland in Folge einer Aufspaltung der Wandschichten der Aorta (Aortendissektion) eine Aortenruptur. Mediziner sprechen von einer Inzidenz von 2,9 bis 3,5 pro 100.000 Einwohner und Jahr. Meist tritt bei den Patienten ein als vernichtend empfundener […]

Was Sie über ein Bauchaortenaneurysma wissen sollten

Gefäßchirurgie Siegen: Informationen zum Aneurysma an der Aorta im Bauchraum SIEGEN. Kommt es an der Aorta im Bauchraum, der Bauchschlagader, zu einer Erweiterung, sprechen Gefäßchirurgen von einem Bauchaortenaneurysma. Prinzipiell kann eine Erweiterung der Aorta in verschiedenen Körperregionen auftreten. Am häufigsten jedoch ist dies an der Bauschlagader der Fall. „Ob ein asymptomatisches Aneurysma, also ein Aneurysma, […]

Damit es nicht zu einer Ruptur der Aorta kommt

Warum die Vorsorgeuntersuchung an der Aorta für Männer über 65 Jahre sinnvoll ist SIEGEN. Eine Ruptur der Aorta, also ein Riss in der Hauptschlagader des menschlichen Körpers, ist eine lebensbedrohliche Situation für die Betroffenen. Das Team der Gefäßchirurgen unter der Leitung von Dr. Ahmed Koshty im Diakonie Klinikum Jung Stilling in Siegen möchte daher insbesondere […]

Aortenruptur: Lebensgefahr bei Ruptur der Hauptschlagader

Wie sich Erkrankungen der Aorta auswirken, erklären die Gefäßchirurgen aus Siegen SIEGEN. Die Aorta ist die Hauptschlagader des menschlichen Körpers. Sie führt von der linken Herzkammer in einem Bogen durch den Brustkorb. Von ihr zweigen Arterien in verschiedene Körperregionen zum Kopf und den Armen, im Bauchraum zu der Leber, der Milz, dem Darm und den […]

Aorta-Kompetenzzentrum in Siegen

Jahr für Jahr erkranken 40 von 100.000 Menschen an einem Aneurysma an der Aorta SIEGEN. Bei einem Aneurysma handelt es sich um eine krankhafte Erweiterung oder Aussackung eines Blutgefäßes. Ein Aneurysma kann sich grundsätzlich an verschiedenen Blutgefäßen im Körper bilden. Vor allem treten sie bei Schlagadern (Arterien) auf. Arterien sind aufgrund des höheren Blutdrucks einer […]

Aorta: Aneurysma am Aortenbogen endovaskulär behandeln

Beim Aneurysma des Aortenbogens ist die Gefäßchirurgie des Jung-Stilling Klinikums in Siegen gefragt SIEGEN. Eine Gefäßaussackung (Aneurysma) im Aortenbogen ist eine Herausforderung für die Gefäßchirurgen wie auch die Herzchirurgen. „Eine komplizierte Operation“, schildert Dr. med. Ahmed Koshty, Chefarzt der Gefäßchirurgie am Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen. Nur wenige Kliniken in ganz Europa sind in der […]

Sonderanfertigung – Der Stent für die viszerale Aorta

Bei einem Aneurysma in bestimmten Bereichen der Aorta wird ein spezieller Stent benötigt SIEGEN. Das viszerale Segment ist der obere Teil der Aorta im Bauchraum. Dieser Abschnitt verläuft unterhalb des Zwerchfells. Hier gehen die Eingeweideschlagadern (Viszeralarterien) zu Magen, Milz, Leber, Dünndarm, Bauchspeicheldrüse und Nieren ab. Ist dieser Teil der Bauchaorta von einem Aneurysma betroffen, ist […]

Schlaganfall vermeiden durch OP an der Halsschlagader

Moderne Diagnose- und Operationsverfahren in der Gefäßchirurgie der Diakonie in Siegen SIEGEN. Das Risiko eines Schlaganfalls durch eine Operation senken? Für die renommierten Gefäßchirurgen am Diakonie Jung-Stilling-Krankenhaus in Siegen ist das ein wesentlicher Teil ihres Behandlungsangebotes. Doch wie genau entsteht ein Schlaganfall bei gesundheitlichen Problemen an der Halsschlagader (A. Carotis)? „Meist spielen dabei sogenannte Arterienverkalkungen […]

Aneurysmen an der Aorta behandeln

Diagnose Bauchaortenaneurysma: Behandlungsstrategie der Gefäßchirurgie im Klinikum Jung-Stilling in Siegen SIEGEN. Ein Aneurysma an der Aorta kann eine tickende Zeitbombe sein. Wussten Sie, dass Albert Einstein, Thomas Mann und Charles de Gaulle an einem Aneurysma an der Bauchschlagader gestorben sind? Es kann in allen Bereichen der Aorta auftreten, am häufigsten jedoch ist das Bauchaortenaneurysma (BAA). […]

Vorsorgeuntersuchung an der Hauptschlagader (Aorta)

Neues Screening für Männer über 65 Jahre zur Früherkennung eines Bauchaortenaneurysmas SIEGEN. Nach einer Entscheidung des Gemeinsamen Bundesausschusses ist die Vorsorgeuntersuchung an der Aorta für Männer über 65 Jahre in Zukunft eine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. „Eine Vorsorgeuntersuchung an der Aorta ist gerade für diese Patientengruppe mit einem erhöhten Risiko, an einem Bauchaortenaneurysma zu erkranken, […]